Pressefotos

Die Drei Damen, Lisa Wahlandt, Andrea Hermenau, Anna Veitpresse_dddpresse_dddpresse_ddd

 

Fotos oben Anja Wechsler _ Fotos unten FöVeiPics

Lisa Wahlandt (voc) Andrea Hermenau (p/voc) Anna Veit (b/voc)

Weihnachten kommt immer schneller als man denkt. So gesehen liebe Leute, sputet Euch. Die Drei Damen haben im Sommer ein Weihnachtsalbum aufgenommen und genau das getan. Mit der CD im Gepäck und zauberhaft arrangierten Liedern, von Klassikern bis unentdeckten Weihnachtsperlen der Musikgeschichte, von englisch über bayrisch und deutsch. Sie fangen mit sphärischen Klängen und afrikanischen Grooves Popssongs ein und bringen Eigenkompositionen zum leuchten. Eartha Kidds Santa Baby meets Cindy Laupers December Child das „Staad“ und friedlich schlummert. Im Zentrum steht die warme, wandelbare und sinnliche Feenstimme von Lisa Wahlandt mitsamt den zauberhaft variabel eingesetzten Stimmen von Andrea Hermenau am Piano und Anna Veit am Bass.

 

 

IN KÜRZE:
Die Drei Damen zaubern mit einzigartigen Stimmen, Klavier, Bass und Kleinstinstrumenten sowie kreativ-buntem Repertoire einen individuellen Ohrenschmaus. Augenzwinkernd verkuppeln sie, was auf den ersten Blick nicht zusammenpasst. Verbinden Bayern mit Jazz, Chanson mit Pop und Bossa Nova mit Kabarett. Ein äußerst angenehmer Anschlag auf Augen, Ohren und …Herz.

 

Presse

Wärmend & Herzlich! Spielerisch & Sinnlich jazzt das Trio auf hohem Niveau, mischt Latin mit Swing, Bossa mit Pop und das ganze lässig dahin.
Süddeutsche Zeitung

Es war zum Niederknien. Die Stimmung – Gigantisch. 
Weilheimer Tagblatt

Dreifaches musikalisches Fräuleinwunder. Drei Meisterinnen ihres Fachs. 
Münchner Merkur

Charmant, witzig, wärmend und unterhaltend.
IN München

Ein Genussabend: so zart wie herb, so sexy wie intelligent, so entspannend wie anregend. 
Was DIE DREI DAMEN boten war purer Luxus! Zu dritt die ideale Frau. Passauer Neue Presse

Frühere Besetzung – Dez 2013 bis Mai 2019

Pressefotos

DieDreiDamenSONY DSCDieDreiDamen2SONY DSC

Livefotos

DieDreiDamenSONY DSCDieDreiDamen2

Gesang oft dreistimmig, Klavier und Bass – die Stilistiken bunt gemischt – der Umgang mit Musik immer Jazz – die Lieder neu erdacht bis selbst gemacht – die Sprache von englisch bis bairisch – die Stimmung von lauthals loslachend bis schwermütig schwelgend. Drei Damen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und dennoch mit Stimme und Herz harmonieren. Presse „Eigenkompositionen und Coversongs, gepaart mit intelligenten, witzigen Moderationen“  „Die Attitüde reicht von cosmopolitisch cool bis bodenständig bayrisch…“ Süddeutsche Zeitung 
Pressefotos

presse_waterpresse_foto19presse_foto17presse_foto20presse_foto21presse_foto22presse_foto23presse_foto24

Die Drei Damen verbinden – Bayern mit Jazz, Chanson mit Pop, Konzerte mit Kabarett. Augenzwinkernd verkuppeln sie, was auf den ersten Blick nicht zusammen passt und vereinen es zur perfekten Mischung aus Unterhaltung und Anspruch!

Zur CD „Träum weiter“

Wir begaben uns auf Südfrankreich Reise – und blieben hängen im Flair der Cote d´Azur der Fünfziger Jahre. So entstand die Cannes Trilogie und so entstand die Idee zu „Träum weiter“. Wünsche, Träume, Wahres und Verborgenes. Echtes, Gelebtes und Gespieltes. Diesmal mit deutsch- und bayrischsprachigen Eigenkompositionen mit der bekannten Affinität zu allen Musikstilen, die dem Jazz verwandt sind. Wir empfehlen den geneigten Zuhörern: Kopfkino entstehen lassen. Träume ausbauen. Das Leben genießen! Es grüßen ganz herzlich, Lisa, Andrea, Christiane